Wie funktioniert das Preissystem?

Preise werden für eine Reinigung angezeigt und basieren auf einer Anzahl Stunden – mindestens 2 Stunden – multipliziert mit dem Stundenpreis.

Regelmässig geplante Reinigungen, wie zum Beispiel „wöchentlich“ oder „alle zwei Wochen“ werden im Vergleich zu „einmaligen“ Reinigungen zu einem vergünstigten Preis angeboten. Die Nachfrage für „einmalige“ Reinigungen ist eventuell stärker, so dass der Preis je nach Angebot und Nachfrage angeglichen wird. Falls Sie von unseren besten Preisen profitieren möchten, empfiehlt Ihnen das Putzfreunde-Team ihre Reinigungen mit einer gewissen Regelmässigkeit zu reservieren.

In Ihrem Preis ist alles inbegriffen, vom Reinigungsdienst zur Zahlung der Sozialversicherungen, Mehrwertsteuer, Anfahrtskosten sowie Versicherungsschutz.

Hilfe